Langzeitarbeitslose strengen sich bei der Arbeitssuche nur nicht richtig an und müssen deswegen sanktioniert werden…

20 Mar

ist die vorherrschende, mit jahrelanger Propaganda zementierte, Massenmeinung. Wie wäre es damit, wenn deutsche Massenmedien statt “Börsenbarometern” und solchem Schrott ein Stellenbarometer publizierten. Mit Zahlen wie den angehängten (Stand 20.03.2013). Würde dann u.U. dem Durchschnittsbürger klar werden, dass im besten Fall 1 von 4 Arbeitslosen eine Stelle kriegen könnte? Und vielleicht auch, dass es reiner Sadismus ist (ich bitte diejenigen um Entschuldigung, die aus sadistischen Praktiken unter Einbeziehung williger Partner sexuelle Erregung beziehen – Sie will ich mit diesem Vergleich nicht diffamieren), Leute mit dem Entzug der existensichernden Mittel für etwas zu bestrafen, für das sie nichts können.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: